Artikel mit dem Tag "Gemüsegarten"



Viele von uns sind jetzt in der gleichen Situation. Mittagspausen finden jetzt in den heimischen Vierwänden statt. Viel Zeit zum Kochen bleibt da nicht - aber satt und glücklich möchte ich schon sein :-) mit den gebratenen Champignons in einer weißen Mandelmus Sauce und leckeren Zucchini Nudeln, habe ich heute alles erreicht. UND die Zubereitung hat noch nicht einmal 25 Minuten gedauert!
Kann mal jemand diese Wolken wegpusten, bitte schön? Die Sonne zeigt sich zwar gelegentlich. Ich vermute jedoch, dass sie sich eher einen Spaß daraus macht. Warm ist es noch lange nicht. Ehrlich gesagt - ich friere ganz schön dolle! Da muss ich mich von Innen ein wenig aufheizen und anfeuern. Mit Madras Curry, Chilischoten und Kokosmilch bekomme ich das gut hin und meine Körpermitte fühlt sich wieder etwas wohler.

Zum Wochenausklang gibt es noch mal einen grünen Teller. Frische Zucchini Nudeln mit einem großartigen Avocado Pesto, das mit Pecannüssen und etwas frischem Basilikum erst so richtig lecker wird. Das Wochenende kann kommen! Oder?
Puh, meine Lieben. Nach einem sprichwörtlich bewegenden Tag (ich habe wieder mit Sport angefangen, man wird ja nicht jünger :-), brauche ich einen energiereichen Teller :-) schön lecker mit gebratenen Champignons, feingeschnittener Fenchel, Walnüssen, Schafskäse und ein bisschen Pesto. Ich sitze vor meinem Teller und das tut so verdammt gut!

Rosenkohlauflauf steckt mir seit Kindertagen im Kopf. Die Mutter meiner besten Schulfreundin Sabrina hat damals einen phänomenalen Auflauf gezaubert. Wenn ich dort zu Besuch war, ist er merklich geschrumpft. Ich saß auf der Küchenablage, bewaffnet mit einer Gabel und ich habe ihn notfalls sogar "kalt" einfach weggeputzt. Mein heutiger Auflauf hat, 35 Jahre später, nur noch wenig damit zu tun, aber die Erinnerung ist soooo schön!