Zoodles mit Avocado Pesto und Minuten Steakstreifen

Kerstins Keto, Zucchininudeln mit Avocado Pesto und Steakstreifen

Zum Wochenausklang gibt es noch mal einen grünen Teller. Frische Zucchini Nudeln mit einem großartigen Avocado Pesto, das mit Pecannüssen und etwas frischem Basilikum erst so richtig lecker wird. Das Wochenende kann kommen! Oder?

Das cremig-aromatische Pesto ist sehr schnell zubereitet. Einfach alle Zutaten in einen Foodprocessor oder in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Last but not least - abschmecken - fertig, ihr Lieben!

Zoodles gehen bei mir einfach aus dem ff. In meiner Keto Küche möchte ich sie auch nicht mehr missen. Ich finde sie sehr lecker und eine gute, knackige Bereicherung. Eigentlich koche ich sie mir immer für 2 - 3 Minuten mit kochendem Wasser ab. Sie wässern hinterher ein wenig. Mich stört das nicht.

 

Meine bessere Hälfte macht das manchmal anders. Er dreht die Zucchinis durch, salzt sie, wartet dass das Wasser rauszieht, gießt es ab und brät sie in einer Pfanne mit Olivenöl an. Ich muss zugeben, das ist auch sehr lecker. Es ist mir allerdings ein Tick zu viel Aufwand :-) deshalb gibt es bei mir immer abgekochte Zoodles :-)

Zucchini Nudeln mit Avocado Pesto und Minuten Steak Streifen

2 Personen werden richtig gut satt


2 große Zucchini, ca 600 - 700 g

150 g Rinder-Minuten-Steaks

etwas Ghee zum Anbraten der Minuten Steaks

10 - 20 g Parmesan, frisch gerieben

 

1  Avocado

1 große handvoll frische Basilikum Blätter

1 - 2 Knoblauchzehen

25 g Pecan Nüsse

5 TL Oliven Öl

1 Spritzer Zitrone

Pfeffer und Salz



  1. Avocado halbieren und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen.
  2. Zusammen mit Basilikum, Knobi, Pecan Nüsse, Olivenöl und Zitrone in einen Zerkleiner füllen und glatt pürieren.
  3. Abschließend mit Pfeffer und Salz abschmecken und beiseite stellen.
  4. Zucchinis waschen und durch einen Spiralschneider drehen.
  5. Wasser in einem Wasserkocher zum Kochen bringen.
  6. Zoodles in eine Schale füllen.
  7. Eine Pfanne mit etwas Ghee erhitzen.
  8. Minutensteaks in die heiße Pfanne legen und 1 - 2 Minuten pro Seite braten lassen.
  9. Minutensteaks aus der Pfanne geben.
  10. Zoodles mit kochendem Wasser übergießen und 2 Minuten ziehen lassen.
  11. Währenddessen die Minutensteaks aufschneiden und frisch Pfeffern und Salzen.
  12. Zoodles abgießen.
  13. In einer großen Schale Zoodles mit dem Avocado Pesto vermengen.
  14. Auf einem Teller mit den Steakstreifen anrichten und mit frisch geriebenen Parmesan bestreuen.

MEIN TIPP: Das ist auch fleischlos ein schöner, köstlicher Teller. Ein paar gebratene Tomaten schmecken auch fantastisch gut dazu.


Kerstins Keto, Zucchini Nudeln mit Tomaten-Mascarpone Sauce

Ich mag Zucchinis unheimlich gerne. Ein wunderbar, leckeres Rezept ist das hier. Zucchini Nudeln mit Tomaten-Auberginen-Mascarpone Sauce.

Das Rezept findest Du hier...

Kerstins Keto, Zucchini Nudeln mit Tomaten-Kreuzkümmelsauce

Richtig gut finde ich diese Variante. In der Sauce ist Kreuzkümmel mit dabei.

Das Rezept findest Du hier...