Artikel mit dem Tag "Zucchini"



Grünes Gemüse mit Rührei und Käse
Irgendwie reißt es nicht ab :-) ich bin süchtig nach grünem Gemüse. Heute Abend musste es schnell gehen. A - ich hatte einen mordshunger und B - mein Zoom Yin Yoga fängt gleich an. Also ist flink eine halbe Zucchini, Staudensellerie und Pak Choi mit grünem Curry, verquirltem Ei und einer handvoll geriebener Käse in die Pfanne gewandert. Dazu ein halbes Schwarzkümmelbrötchen :-) jetzt bin ich satt - aber nicht propper gefüllt - also rolle ich jetzt entspannt schon mal meine Yogamatte aus!
Grünes Gemüse mit Lachs und Harissa
Wie wäre es heute mal mit ein bisschen Schärfe? Durch das gebratene Gemüse und dem Lachs würde das Ganze auch perfekt als Sommergericht durchgehen, ABER die Schärfe tut auch im Winter gut und heizt mir gerade ordentlich ein. Genau das Richtige für einen Montag im Januar.

Das ist für mich ein Essen voller Liebe ♡ Ich liebe schon alleine die Zubereitung. Das Gemüse ist so farbenfroh, beim Schnippeln kommt bei mir direkt gute Laune auf. Final bestreue ich noch mein Ratatouille Teller mit frisch geriebenen Parmesan und gezupften Basilikum. Das riecht auch noch so gut ... ♡
Boah, der Tag fing so schön sonnig hier im Norden an, aber schon am späten Vormittag hat sich alles zugezogen und nun ist es mal wieder einfach nur grau, naß und kalt. Bisher war mein Tag dann auch noch recht voll und hektisch. Gleich geht es auch noch mal eine Runde vor den heimischen Rechner für ein paar Grafikarbeiten. JETZT brauche ich aber erst etwas Energie und die hole ich mir aus meinen Zoodles mit einer cremigen Tomaten-Kreuzkümmel Sauce.

Was für ein schöner Start in die Woche! Im Moment läuft alles richtig schön bei mir. Ich bin unendlich glücklich :-) Mal sehen ob ich das auch Dienstag, Mittwoch, Donnerstag usw. hinbekomme. Auf jeden Fall gibt es jetzt erstmal was Leckeres zu essen!
Wohooo. Manche Tage werden herausfordernd, so wie dieser heute :-) Ich habe Hochzeitstag (schon der 13.!), habe irgendwie zu viele Termine im Kalender stehen (ein Termin jagd den anderen) und mein Schatz hat morgen Geburtstag (der Kuchen muss auch noch gebacken werden). Ich starte mal mit meinem Power Frühstück. Nussbrot mit Bergkäse und frisch angebratenen Zucchini, Staudensellerie und Schinkwürfelchen dazu Avocado und Spiegelei. Yes! Der Tag kann beginnen!

Etwas Frisches aus dem Backofen. Yummi. Ich habe heute das erste Mal in diesem Jahr wieder grünen Spargel gekauft. Dazu gibt es bei mir heute eine top-frische Hühnerbrust mit Zucchini und Tomaten aus dem Ofen. So bin ich bereit für meinen Yin Yoga Kurs heute Abend!
Zum Wochenausklang gibt es noch mal einen grünen Teller. Frische Zucchini Nudeln mit einem großartigen Avocado Pesto, das mit Pecannüssen und etwas frischem Basilikum erst so richtig lecker wird. Das Wochenende kann kommen! Oder?

Eine Zucchini Pfanne kann man nicht in kleinen Portionen kochen. So kenne ich das jedenfalls von Zuhause. Meine Mama macht in meinen Augen die Weltbeste! Und es ist dann immer reichlich da. Jeder kann jederzeit mit der Gabel rein picken und es ist immer noch genug für alle da. So habe ich das auch in meiner Keto Küche eingeführt. Die Zucchini Pfanne steht auf dem Herd... wird mit der Zeit auf magische Weise immer weniger :-) reicht aber immer noch zum Essen.
Das ist für mich ein Essen voller Liebe ♡ Ich liebe schon alleine die Zubereitung. Das Gemüse ist so farbenfroh, beim Schnippeln kommt bei mir direkt gute Laune auf. Final bestreue ich noch mein Ratatouille Teller mit frisch geriebenen Parmesan und gezupften Basilikum. Das riecht auch noch so gut ... ♡

Mehr anzeigen