Zucchininudeln mit Tomaten-Mascarpone Sauce

Manchmal sind die unkompliziertesten Gerichte einfach die Besten. Ich liebe diese Variante von Zoodles mit einer einfachen Tomaten-Mascarpone Sauce. Cross gebratene Auberginen passen sehr gut dazu. Wenn mich der Hunger antreibt und das Gefühl nach Fast-Food aufkommt, ist das hier wie Magie auf dem Teller. Schon alleine der Geruch macht mich glücklich!

Zucchininudeln (Zoodles) mit Tomaten-Mascarpone Sauce

2 Personen


400 ml Tomatensugo, stückig

1 kleine Aubergine

4 kleine Zucchinis

1 kleine Zwiebel

1 EL Oregano, gerebelt

3 TL Mascarpone

2 Stiele Basilikum

200 ml Rotwein, trocken

Olivenöl

1 TL Erythritol

frischer, schwarzer Pfeffer

grobes Meersalz

120 g frisch geriebener Parmesan



  1. Zwiebel in sehr feine Stücke schneiden.
  2. Aubergine in kleine Würfel schneiden.
  3. Topf mit etwas Olivenöl erhitzen und Zwiebeln darin glasig anbraten.
  4. Tomatensugo, Rotwein und Oregano dazu geben.
  5. Anschließend 3 TL Mascarpone unter das Sugo rühren.
  6. Alles ein wenig köcheln lassen.
  7. Währenddessen eine Pfanne mit reichlich Olivenöl erhitzen und Auberginenwürfel cross braten.
  8. Parmesan fein reiben.
  9. Zucchinis waschen und durch eine Spiralschneider drehen.
  10. Reichlich Wasser zum Kochen bringen.
  11. Zoodles (Zucchininudeln) damit in einer Schüssel übergießen. Ca. 3 - 4 Minuten ziehen lassen. Je nach gewünschter Bissfestigkeit.
  12. Basilikum fein hacken. Zusammen mit den Auberginen in das Tomatensugo geben.
  13. Mit Meersalz, frisch gemahlenen Pfeffer und Erythritol abschmecken.
  14. Zoodles abgießen und mit dem Sugo und frisch geriebenen Parmesan in einem tiefen Teller anrichten.

MEIN TIPP: Beim Tomatensugo Einkauf unbedingt auf die Etiketten, der verschiedenen Hersteller achten. Die Kohlenhydrate variieren hier gewaltig.



Ihr habt Fragen? Es schmeckt euch super? Alles in Butter?

Schreibt mir gerne eine persönliche Nachricht an post@kerstins-keto.de oder hinterlasst mir hier unten ein Kommentar. Viel Spaß beim genußvollem Keto- Kochen & Backen! Eure Kerstin