Lauch Quiche mit gebratenen Pfifferlingen
Irgendwie mag ich Montage. Für mich ist das der Tag an dem ich die neue Woche plane und begrüße. Natürlich könnte ich auch ewig im Wochenendmodus leben :-) wer könnte das nicht :-) Aber wie schon gesagt, ich mag einfach Montage. Und damit dieser auch richtig lecker wird, gibt es heute eine köstliche Lauch Quiche mit Pfifferlingen. Der Dienstag ist damit auch schon essenstechnisch abgehakt. Denn die Quiche reicht auch noch etwas länger.
Kennst Du schon mein Keto Kochbuch?
Wer auf der Suche nach wundervollen Ketorezepten ist - von der Vorspeise bis zum Dessert - ist hier genau richtig ♡ mein Kochbuch ist vollgepackt mit köstlichen Rezepten und einer unglaublich großen Portion Liebe! Dich erwarten Keto-Neukreationen, die nicht auf meinem Blog zu finden sind. Du findest hier das beste Chiabattarezept, viele Kuchenideen, fantastische Ketoravioli-, Gemüse- und Fisch/Fleisch Rezepte. Eben alles was das kulinarische Herz begehrt.

Nussige Blumenkohl-Kürbis Polenta mit Entenkeule - Niedergarmethode
Lecker! Wir haben uns Samstag Abend köstliche Entenkeulen mit einer nussigen Blumenkohl Polenta, verfeinert mit etwas Kürbispüree, gegönnt. Die Ente haben wir mit der Niedergarmethode gegart. Das was herrlich, denn es hat sich kaum Geruch in der Küche manifestiert. Erst als wir den Grill für die letzten 10 Minutenn zugeschaltet haben, kam der typische Entenbratduft. Die Polenta habe ich übrigens eine gute Stunde vorher vorbereitet. So kam alles zeitgleich - ohne Stress - auf den Teller.
Lauch-Fenchel Suppe
Ich gehe das graue Wetter mit gutem Essen entgegen. Erst war ich bei meinem Hypoxie Training und jetzt kröne ich mir den Tag mit einer leckeren Lauch-Fenchel Suppe - natürlich gerade mit meiner Lieblingsschärfe vom frisch geriebenen Meerrettich.

Crèpes mit grünem Pfeffer
Guten Morgen meine Lieben ♡ Frühstück ist fertig!!! Was für ein schöner Sonntag. Die Sonne scheint und die Luft da draussen ist so herrlich. Mit einer Tasse Kaffee in der Hand, habe ich die Lage schon auf unserer Miniterrasse inspiziert. Jetzt erstmal ein schönes Frühstücks-Crèpes mit leckeren roten Lauchzwiebeln und etwas grünem Pfeffer. Dazu noch meeeehr Kaffee ♡
Sauerkrautsuppe
Bevor der November-Blues einsetzt, gibt es mal eine ordentliche Portion Sauerkrautsuppe. Ich habe gleich mal für 2 Tage vorgekocht. Einen Gedanken weniger, das tut gut :-) Meine Sauerkrautsuppe habe ich diesmal mit Lammhack zubereitet. Normalerweise nehme ich immer Rinderhack... aber ein bisschen Abwechselung muss schon sein.

Feines Gebäck mit frischem Rosmarin und Zitronenabrieb
Manchmal muss es ein Keks sein ♡ da genügt mir auch wirklich schon einer oder naja - vielleicht zwei! Das hier sind jedenfalls meine Lieblinge. Schön mit frisch gehacktem Rosmarin und mit etwas Zitronenabrieb verfeinert. Ich muss aber zugeben, dass ich sie am allerliebsten erst ein oder zwei Tage nach dem Backen mag. Denn dann werden sie richtig schön crispy und das eindippen in die Teetasse macht richtig schön Spaß!
Rosenkohlblätter Suppe mit Pfifferlingen und frisch geriebenen Meerrettich
So kann es gehen. Zu dieser köstlichen Suppe bin ich nicht ganz freiwillig gekommen. Mein Versuch Rosenkohl anzupflanzen, war zwar erfolgreich. Jedoch haben sich keine Kohlröschen, die größer als eine Ministecknadel, ausgebildet. So habe ich jetzt im Herbst lediglich wunderschöne Rosenkohlstöcke mit zarten Blättern. Was man nur daraus macht? Eine wundervolle köstliche Suppe, natürlich! Und ich bin mehr als überrascht. Nicht nur, dass die kleineren Blätter hervorragende Vitamin C Booster sind...

Curry mit Rosenkohl, Radicchio und gerösteten Erdnüssen
Unverhofft ist am Schönsten :-) als ob ich es geahnt hätte... in meiner Zubereitung habe ich einfach mal mehr Rosenkohl & Co. eingeplant. Und als dann alles fein auf dem Herd köchelte, klingelte es an der Tür und meine lieben Eltern waren da. Was für eine wundervolle Überraschung. Da haben wir dann zusammen die feine Mischung aus englischem Curry, gemahlenen Kardamon, Rosenkohl, Kokosmilch und noch so einiges mehr genossen.
Zucchini Nudeln mit Ei und Lachs
Puhhh, gut dass die Woche schon fast rum ist. Heute ist Freitag und ich gehe in ein verlängertes Wochenende. Gerade noch rechtzeitig, um mich ein wenig zu entschleunigen. Damit das auch wunderbar klappt, starte ich das Mittagessen schon extrem lecker und eiweißhaltig. Ei und Lachs balsamieren immer perfekt meine Nerven :-) Geht es Dir auch so?

Mehr anzeigen