Grünes Gemüse mit Rührei und Käse
Irgendwie reißt es nicht ab :-) ich bin süchtig nach grünem Gemüse. Heute Abend musste es schnell gehen. A - ich hatte einen mordshunger und B - mein Zoom Yin Yoga fängt gleich an. Also ist flink eine halbe Zucchini, Staudensellerie und Pak Choi mit grünem Curry, verquirltem Ei und einer handvoll geriebener Käse in die Pfanne gewandert. Dazu ein halbes Schwarzkümmelbrötchen :-) jetzt bin ich satt - aber nicht propper gefüllt - also rolle ich jetzt entspannt schon mal meine Yogamatte aus!
Kennst Du schon mein Keto Kochbuch?
Wer auf der Suche nach wundervollen Ketorezepten ist - von der Vorspeise bis zum Dessert - ist hier genau richtig ♡ mein Kochbuch ist vollgepackt mit köstlichen Rezepten und einer unglaublich großen Portion Liebe! Dich erwarten Keto-Neukreationen, die nicht auf meinem Blog zu finden sind. Du findest hier das beste Chiabattarezept, viele Kuchenideen, fantastische Ketoravioli-, Gemüse- und Fisch/Fleisch Rezepte. Eben alles was das kulinarische Herz begehrt.

Wurstsalat mit Pak Choi und Schwarzkümmelbrötchen
Die Woche ist wie im Fluge an mir vorbei gerauscht. Zwischen Trubel im Büro und Baustelle zu Hause - wir stecken in einer Renovierung :-) - habe ich mir für die nächsten Tage schnelle und wenig zeitraubende Rezepte rausgesucht. So gab es heute meinen einfachen Wurstsalat, den ich mit fein aufgeschnittenen Pak Choi gepimpt habe und meine Kümmelstangen, die ich als Brötchen und mit Schwarzkümmel gebacken habe. Das war richtig lecker!
Grünes Curry mit gerösteten Erdnüssen
Eine neue Woche beginnt und sie beginnt mit einem grünen Curry. Die würzige Kokosmilch mit all den Kräutern und Gewürzen passt perfekt zum nussigen Rosenkohl und den leicht süßen Kohlröschen. Dazu gibt es bei mir noch eine handvoll leicht gebräunter Erdnüsse und fertig ist mein wärmendes Wintergericht. Von mir aus kann es jetzt hier im Norden mal schneien 🥰

Schokotörtchen mit Wildblüten und Mandelcrunch
Ein Schokotörtchen zum Sonntagsbrunch. Was für ein schöner Start in den Tag! Von mir aus könnte es ein wenig länger Sonntag sein! Ich genieße dieses lange Ausschlafen und den ersten Pott Kaffee im Bett zu trinken. Noch ein paar Seiten in meinem Buch zu lesen um dann irgendwann die Beine aus dem Bett zu schwingen und ein genußvolles Frühstück mit noch mehr Kaffee und lauter Leckerein vor mir zu haben. DAS ist Sonntag!
Gebratene Topinambur mit Malabar Curry und Kerbel
Ich liebe Topinambur und züchte sie auch in einem großen Pflanzgefäß im Garten selber. Aus einer Knolle kann ich bis zu 3 Kilo ernten.

Pavlowa mit Beeren
Eine späte Tasse Kaffee und ein Stück Pavlowa von gestern. Yummi. So sah bis gerade mein Nachmittag aus, der eigentlich schon ein früher Abend ist... Die ersten Stücke der Pavlowa (Baiserboden mit Cremefüllung und Beeren) haben wir uns gestern schon gegönnt. Ich habe sie nach dem Sonntagsfrühstück gebacken, dann mit Creme bestrichen und mit den Beeren zusammen für eine kurze Zeit (1-2 Stunden) in den Kühlschrank gestellt. Leicht gekühlt schmeckt sie mir am Besten.
Sauerrahm Quiche mit Wintergemüse und Coppa
Heute Abend mummeln wir uns gut ein. Die Quiche mit Rotkohl, frischem Blattspinat, Coppa und Feta kommt gerade aus dem Ofen. Ich lasse sie noch kurz abkühlen und dann wird getafelt.

Parmesanrührei mit Avocado und Walnüssen
Einen wunderschönen Guten Morgen ♡ Ich stehe wohl gerade auf Schärfe :-) diesmal hat es die Chilischote sogar auf mein Parmesanrührei geschafft! Was für ein köstlicher Start in den Tag! Und jetzt geht es los zu einem schönen Spaziergang runter Richtung Teufelsbrück ♡ Ein freier Freitag ist einfach herrlich!
Grünes Gemüse mit Lachs und Harissa
Wie wäre es heute mal mit ein bisschen Schärfe? Durch das gebratene Gemüse und dem Lachs würde das Ganze auch perfekt als Sommergericht durchgehen, ABER die Schärfe tut auch im Winter gut und heizt mir gerade ordentlich ein. Genau das Richtige für einen Montag im Januar.

Mehr anzeigen