Spitzkohl mit Chili und Kokosmilch

Kerstins Keto, Spitzkohl mit Chilli und Kokosmilch

Kann mal jemand diese Wolken wegpusten, bitte schön? Die Sonne zeigt sich zwar gelegentlich. Ich vermute jedoch, dass sie sich eher einen Spaß daraus macht. Warm ist es noch lange nicht. Ehrlich gesagt - ich friere ganz schön dolle! Da muss ich mich von Innen ein wenig aufheizen und anfeuern. Mit Madras Curry, Chilischoten und Kokosmilch bekomme ich das gut hin und meine Körpermitte fühlt sich wieder etwas wohler.

Spitzkohl mit Chili und Kokosmilch

für 2 Portionen


1 kleiner Spitzkohl

2 - 3 kleine Chilischoten, rot

1 TL Madras Curry

etwas Sesamöl zum Anbraten

1 kleines Bund Koriander

200 - 300 ml Kokosmilch, ungesüßt *

Pfeffer und Salz



  1. Äußere Blätter beim Spitzkohl entfernen und den Kohl einmal halbieren.
  2. Festen Strunk aus der Mitte rausschneiden.
  3. Kohl Hälften dünn aufschneiden.
  4. Chilischoten halbieren, entkernen und fein aufschneiden.
  5. Sesamöl in einer großen Pfanne erhitzen.
  6. Chili und Madras Curry dazu geben, 1 - 2 Minuten schön im Öl schwenken.
  7. Spitzkohl dazu geben und ca. 10 Minuten vorsichtig anbraten.
  8. Koriander fein hacken.
  9. Kokosmilch zum Spitzkohl geben.
  10. Koriander dazu geben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  11. Anrichten und lasst es euch schmecken!

TIPP: Kokosmilch ist nicht gleich Kokosmilch. Ein Blick auf die Nährwertangaben lohnt sich, denn je nach Hersteller variieren die KH-Angaben enorm!


Kerstins Keto, Wirsing Curry mit Filetstreifen

Wohlig warm macht auch das Wirsing Curry mit Filetstreifen.

Das Rezept findest Du hier...

Kerstins Keto, Spitzkohlpfanne mit Ziegenkäse und Lachs aus dem Backofen

Spitzkohl esse ich unglaublich gerne. Hier habe ich ihn klassisch angebraten und mit Ziegenfkäse Talern verfeinert. Das ist soooo köstlich!

Das Rezept findest Du hier...



Ihr habt Fragen? Es schmeckt euch super? Alles in Butter?

Schreibt mir gerne eine persönliche Nachricht an post@kerstins-keto.de oder hinterlasst mir hier unten ein Kommentar. Viel Spaß beim genußvollem Keto- Kochen & Backen! Eure Kerstin