Schwarzwurzeln mit Mangold und Cherrytomaten

Kerstins Keto, Schwarzwurzelgemüse mit frischem Babymangold und Cherrytomaten

Diesen Winter entwickle ich einen Faibel für Schwarzwurzeln. Sie sind zwar wirklich ein wenig tricky in der Handhabung (nie ohne Handschuhe schälen, die Klebe bekommt man tagelang nicht mehr von den Fingern) aber geschmacklich lohnt sich das. Schön angebraten mit Cherrytomaten und Mangold ist das hier für mich ein großer, leckerer Gemüseteller. Schmeckt aber auch prima als Beilage zu Fisch und Fleisch. Probiert es doch mal aus :-)

Schwarzwurzeln kann man auf viele Arten zubereiten. Ich entdecke gerade immer wieder neue Varianten. Man muss nur beim Schälen ein paar Regeln beachten, denn da tritt ein klebriger Milchsaft aus, den man nicht so leicht wieder von den Fingern los bekommt. Ich ziehe Handschuhe zum Schälen an.

Sind die Wurzeln einmal geschält, bereite ich sie sofort zu. Sie verfärben sich sonst unschön. Allerdings kann man auch da etwas gegensteuern. Nämlich einfach die geschälten Schwarzwurzeln in etwas Essig- oder Zitronenwasser legen.

Kerstins Keto, Schwarzwurzel-Mangold Gemüse mit Cherrytomaten und Thymian

Die nussig schmeckende Wurzel passt als Gemüsebeilage auch wunderbar zu einem gut gebratenem Stück Fleisch oder einem schönen Weißfisch. Muss aber nicht :-) ich kann mich auch einfach an der Schale Gemüse satt essen. Gekocht oder gebraten wird die Wurzel gerade mal mit 2 g KH pro 100 g angegeben. Traumhaft!

Schwarzwurzeln mit Mangold und Cherrytomaten

2 Gemüseportionen oder für 4 als kleine Beilage zu Fisch oder Fleisch


500 g Schwarzwurzeln

100 g Baby Mangoldblätter

100 g Cherry Tomaten

1 Knoblauchzehe

1 TL gezupfte Thymianblättchen

1 - 2 Thymianzweige

150 - 200 ml Grauburgunder, trocken

4 EL Olivenöl

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz



  1. Schwarzwurzeln unter fließend Wasser abwaschen.
  2. Handschuhe anziehen und schälen.
  3. Leicht schräg in Scheiben schneiden.
  4. Olivenöl in einer Pfanne erwärmen.
  5. Knobi und Schwarzwurzeln in die Pfanne geben und ein paar Minuten anbraten.
  6. Thymianblättchen dazu geben, mit Grauburgunder ablöschen und die Thymianzweige mit dazu legen.
  7. Das Ganze für 6 - 8 Minuten leicht köcheln lassen.
  8. Mangoldblätter kurz waschen und einmal sehr grob durch hacken.
  9. Cherry Tomaten halbieren.
  10. Beides zusammen zur Schwarzwurzel geben und alles noch mal für 3 - 4 Minuten durch ziehen lassen.
  11. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Kerstins Keto, Ratatouille

Gemüse satt! Ein feines und geschmackvolles Ratatouille macht extrem gute Laune.

Das Rezept findest Du hier...

Kerstins Keto, Baby Mangold in Sesamöl gebraten mit Grillkäse

Mit Baby Mangold ein schmackiges Abendbrot zaubern. Zart gebraten in Sesamöl.

Das Rezept findest Du hier...




Ihr habt Fragen? Es schmeckt euch super? Alles in Butter?

Schreibt mir gerne eine persönliche Nachricht an post@kerstins-keto.de oder hinterlasst mir hier unten ein Kommentar. Viel Spaß beim genußvollem Keto- Kochen & Backen! Eure Kerstin