Artikel mit dem Tag "ketogene Sünden"



Weihnachtliches Gebäck mit Orangenwasser und Kardamom
Schwups... hier ist schon wieder ein Aventswochenende und diesmal auch gleich mit Nikolaus. Irgendwie rast die Zeit dieses Jahr besonders schnell. Ich hatte auch schon seit Jahren nicht mehr so viel Lust & Freude zu Backen. Alles in kleinen Mengen und immer das Auge darauf, dass ein oder zwei Stücke auch zu meiner ketogenen Ernährungsphilosophie passen. Hier habe ich jedensfalls sowas Schönes gebacken. Es passt perfekt zur Tea Time und ist einfach nur mal wieder köstlich ❤️
Und da ist er - der 1. Advent. Ganz gemütlich drehe ich jetzt mit meiner besseren Hälfte eine Runde an der Elbe, dann geht es den Waseberg flott hinauf und bevor es gemütlich wieder nach Hause geht, um einen herrlichen Pott Kaffee und ein Schokoküchlein zu genießen, drehen wir noch eine kleine Runde durch den Ort und schauen uns die Pfahlewer an, die dieses Jahr wieder überall leuchten.

Mandelbutter ist eine geheime Zutat für schöne Backergebnisse. Man braucht gar nicht viel dafür. Mandelkerne - mit oder ohne Schale - und ein köstliches Würz- oder Nussöl. Dann ein wenig Zeit und Geduld und natürlich einen Foodprocessor, der den Geist währenddessen nicht aufgibt :-)
Meine Lieben, heute ist Weihnachten. Macht es euch gemütlich! Ich genieße den Weihnachtsnachmittag mit einem schönen Earl Grey und einem Stück Mandelkuchen, bevor es gemütlich zu meinen Eltern geht und wir ein köstliches Fondue genießen und danach ein wenig Spielen und ein Glas Rotwein trinken. Frohe Weihnachten 🎅🏻🎄🎪

Hallo Erdbeere! Ich mag Dich ❤ Du gibst mir ein Gefühl vom endlosen Sommer! Dieser macht gerade bei uns im Norden eine Pause und es motiviert mich nicht gerade vor die Tür zu gehen. Am besten ich lasse mich nicht davon unterkriegen :-) mein Erdbeerkuchen wartet jedenfalls heute Nachmittag auf mich.
Happy Birthday! Mein Mann hat heute Geburtstag und wir geniessen einen entspannten Tag mit Sonne, Geburtstagskuchen und Elbstrand! Den Tag haben wir uns beide freigenommen. Gibt es was Schöneres als an einem Freitag auszuschlafen? Entspannt zu frühstücken? Und dann an den Elbstrand zu gehen? Den Tag krönen wir heute Abend mit Surf & Turf :-)

Diese verflixten kleinen Beeren und Waldfrüchte sind wirklich schlimm. Überall liegen sie in Hülle & Fülle... rufen laut "iss mich"! Ich bin mal wieder schwach geworden. Seufz :-) Mit dem saftigen Ricotta Kuchen unterm Arm, geht es aber gleich morgen zu Freunden. Wie sagte Julia Child so schön :-) "a party without a cake is just a meeting".
Yup! Eigentlich wollte ich vorhin zum Sport, ABER es fing plötzlich aus allen Knopflöchern an zu Regnen und zwar echt große Tropfen! Also habe ich den Sport verschoben. Stattdessen ist gerade mein Kuchen in den Ofen gewandert. Vielleicht gehe ich danach zum Sport :-) mal sehen... mein Kuchen muss ja auch erst mal auskühlen....

Sonne! Wo bist Du? Ich brauche heute ein Stück Kuchen. Ein Stück Seelenstreichler. Gerade klingelt die Backofen Uhr. Jetzt noch schnell ein wenig auskühlen lassen und dann mache ich es mir mit einem Stück Mandel-Blaubeerkuchen und einem Pott Kaffee ganz gemütlich auf der Couch.
Easy like Sunday morning. Wie Ihr ja wisst habe ich eine eher strenge Haltung wenn es um Keto und Süßes geht. Aber klar mag ich auch mal ein Sweety wie meinen Kokos-Gugelhupf oder meine Haselnuss Biscotti. Wenn mir also danach ist, eine Ausnahme zu machen, dann aber richtig - und trotzdem clever. Zum Beispiel: softe und fluffige Mini-Donuts. Das Rezept ist übrigens extra für meine Freundin Susanne.

Mehr anzeigen