Mandelbutter

Kerstins Keto, selbstgemachte Mandelbutter

Mandelbutter ist eine geheime Zutat für schöne Backergebnisse. Man braucht gar nicht viel dafür. Mandelkerne - mit oder ohne Schale - und ein köstliches Würz- oder Nussöl. Dann ein wenig Zeit und Geduld und natürlich einen Foodprocessor, der den Geist währenddessen nicht aufgibt :-)

Ich habe hier die einzelnen Steps fotografiert. Am Anfang hat man tatsächlich nur gehackte Mandeln. Irgendwann tritt aber Feuchtigkeit aus und dann läuft alles wie von selbst. Ein wenig Würzöl noch dazu und den Foodprocessor einfach weiter laufen lassen bis alles zu einer schönen Mandelbutter verarbeitet ist. Frischer und besser geht es nicht :-)

Mandelbutter

ergibt ca. 190 g


200 g Mandelkerne

1 TL Mandel-Vanille Würzöl oder Nussöl nach belieben



  1. Mandeln in einen Foodprocessor geben. Erst hacken und dann immer weiter verarbeiten. Es entsteht nach und nach die Mandelbutter (siehe Bilder oben).
  2. Mit einem Löffel immer mal wieder die Seitenränder abkratzen und wenn alles schon leicht anfängt zu fetten, einfach das Würzöl mit in die Masse geben und den Foodprocessor weiter laufen lassen bis eine Mandelbutter von der Konsistenz entstanden ist.

TIPP: Du kannst die Mandelkerne auch erst in einer Pfanne leicht anrösten, für einen intensiveren Mandelbuttergeschmack.


Kerstins Keto, saftige Schokoküchlein mit Orangenabrieb und Pfefferkuchengewürz

Für die saftigen Schokoküchlein mit Orangenabrieb und Pfefferkuchengewürz brauchst Du 1 x die Mandelbutter. Das Rezept findest Du hier...


Ihr habt Fragen? Es schmeckt euch super? Alles in Butter?

Schreibt mir gerne eine persönliche Nachricht an post@kerstins-keto.de oder hinterlasst mir hier unten ein Kommentar. Viel Spaß beim genußvollem Keto- Kochen & Backen! Eure Kerstin