Artikel mit dem Tag "Backen"



Diese verflixten kleinen Beeren und Waldfrüchte sind wirklich schlimm. Überall liegen sie in Hülle & Fülle... rufen laut "iss mich"! Ich bin mal wieder schwach geworden. Seufz :-) Mit dem saftigen Ricotta Kuchen unterm Arm, geht es aber gleich morgen zu Freunden. Wie sagte Julia Child so schön :-) "a party without a cake is just a meeting".
Es ist eisekalt da draußen. Das ist nicht wirklich meine Temperatur. Dafür mache ich es mir heute Nachmittag so richtig bei uns drinnen muckelig. Ein kleiner saftiger Kokosbrombeer Gugelhupf mit einer schönen Tasse Tee... Sooooo mag ich das Wochenende!

Ein wunderbarer, lockerer Tarteboden aus Mandel- und Kokosmehl gebacken für leckere Kuchenvarianten. So was braucht man doch immer im Fundus!
Ist die Katze aus dem Haus, tanzen die Mädels auf den Tischen. ... und das geht nie ohne Kuchen! Feine Erdbeer-Rhabarber Tarte mit einer super soften Vanillecremefüllung. Also, besser geht Klönschnack nicht! Ich dachte nie, dass ich diesen Ausdruck gebrauchen werde, aber hier trifft es eindeutig zu: die Tarte ist einfach genial schlonzig

Rhabarber, Rhabarber, Rhabarber :-) Ich bin total verliebt in Rhabarber!
Heute darf es ein Kuchen sein, meine bessere Hälfte hat Geburtstag. Voilà! Käsekuchen mit Rhabarber und Blaubeeren. Alles das, was meine bessere Hälfte gerne mag.

Nach dem schönen Wochenende geht es gleich gut weiter :-) Kaffeepause!!!! Wer macht mit? Wer möchte auch ein Stück vom frisch gebackenen Ricotta Kuchen? ***ketosünde
Quality time. Die Minustemperaturen sind selbst tagsüber parat. Es ist eben Winter! Gemütlich mit einer Tasse Tee, einem unglaublich saftigen Stück Kokos-Erdbeer Gugelhupf und mit meinem Liebsten zusammen zu sitzen. Wundervoll! ***ketosünde

Ein Schokotraum. Ja, sowas gibt es auch mal in meiner Ketoküche. Der Kuchen basiert auf ein New York Cheese Cake Rezept. Ein wenig umgewandelt, mit Eischnee und etwas Backkakao - Topping mit Mascarpone Creme und Beerenfrüchten. Braucht es mehr Worte? ***ketosünde