Artikel mit dem Tag "Eier"



Omelett mit Räucherlachs, grünem Spargel und Parmesan
Die Schietwedda-Götter zeigen noch mal ihr ganzes Können! Das kann mir aber gerade gar nichts anhaben. Ich bin sowas von tiefenentspannt und genieße selbst die Zeit intensiv, an denen die großen Regentropfen an die Fensterscheibe plattschen und beim Abperlen sonderbare Wege einschlagen und kleine Labyrinthe zaubern. Energiereich und wärmend gab es bei mir heute Abend ein Omelett mit Spargel und geräuchertem Lachs. Nun geht es zum Ausklang des Tages auf's Sofa mit meiner Kuscheldecke.
Eierlikör mit Rum, Kurkuma und Vanille
Ich nehme dann noch ein Eierlikörchen :-) nichts geht über selbstgemachten Eierlikör. Ich habe mal den Rührlöffel geschwungen und eine Portion für die Ostertage zubereitet. Gekühlt würde er sich so lange halten. Bin mal gespannt ob Ostern noch welcher übrig ist :-) Wenn nicht jetzt? Wann dann? Für mich ist Eierlikör die Krönung auf einem Sahnekaffee oder einfach nur richtig lecker - eingerührt in ein Vanilleeis.

Parmesanrührei mit Avocado und Walnüssen
Einen wunderschönen Guten Morgen ♡ Ich stehe wohl gerade auf Schärfe :-) diesmal hat es die Chilischote sogar auf mein Parmesanrührei geschafft! Was für ein köstlicher Start in den Tag! Und jetzt geht es los zu einem schönen Spaziergang runter Richtung Teufelsbrück ♡ Ein freier Freitag ist einfach herrlich!
Die letzten Wochen waren ein wenig anstrengend. Ruhe, Selbstliebe und Genuß bilden jetzt mein neues Mantra. Schöner Vorsatz, oder :-) Meine Woche starte ich mit einer Feta-Walnuss Frittata. Die warm aber auch kalt einfach köstlich schmeckt.

Ostermontag 🐣 ! Ich genieße die entspannten Feiertage dieses Jahr. Der Fokus liegt ganz und gar auf Zuhause und Gemütlichkeit. Vor dem Frühstück habe ich heute noch mit dem restlichen Eierlikör mein älteres Kokosgugelhupf Rezept ein wenig modifiziert. Gerade ist er aus dem Backofen gekommen. Nach einer Runde extra "Eierlikör Tränkung" wandert er für ein paar Stündchen in den Kühlschrank bis zu meiner geliebten Teatime 🥰
Einmal Soulfood, bitte! Manchmal brauche ich das. Heute ist so ein Tag. Und dann muss es schnell gehen. Die Crêpes sind hervorragend dazu geeignet. Schnell gemacht, mit etwas Zimt im Teig. Frischkäse mit etwas püriertem Fruchtmus aus Himbeeren und Erdbeeren darauf streichen, zusammen rollen und genießen. Das streichelt sofort meine Seele.

Gestern habe ich mich von meinem Mann super lecker bekochen lassen ❤ mit einem Traum von einer Topinambur Tortilla, einer extrem köstlichen Aioli und Piementos. Das Ganze sieht nach einem Fastfood Essen aus, doch ich habe wieder einmal gelernt, dass für ein gutes Gelingen, viel Zeit, Liebe und Geduld gefragt sind ❤
Wohooo. Manche Tage werden herausfordernd, so wie dieser heute :-) Ich habe Hochzeitstag (schon der 13.!), habe irgendwie zu viele Termine im Kalender stehen (ein Termin jagd den anderen) und mein Schatz hat morgen Geburtstag (der Kuchen muss auch noch gebacken werden). Ich starte mal mit meinem Power Frühstück. Nussbrot mit Bergkäse und frisch angebratenen Zucchini, Staudensellerie und Schinkwürfelchen dazu Avocado und Spiegelei. Yes! Der Tag kann beginnen!

Oh ♡ ein Kuchen zum Abendessen! Das war doch tatsächlich letztes Mal das Kommentar von meinem Mann, als er mit einem frisch geöffneten Riesling in die Küche lugte :-) Heute wird es wieder so ein Abend. Mein Kuchen :-) mit Austernpilzen, grünem Spargel, Fenchel und Spitzpaprika passt hervorragend zum neuen Riesling. Das wird richtig lecker und gemütlich. Ich freue mich schon ♡
Guten Morgen meine Lieben ♡ Frühstück ist fertig!!! Was für ein schöner Sonntag. Die Sonne scheint und die Luft da draussen ist so herrlich. Mit einer Tasse Kaffee in der Hand, habe ich die Lage schon auf unserer Miniterrasse inspiziert. Jetzt erstmal ein schönes Frühstücks-Crèpes mit leckeren roten Lauchzwiebeln und etwas grünem Pfeffer. Dazu noch meeeehr Kaffee ♡

Mehr anzeigen