Schmorgurken im Rieslingsud mit Hack und Blumenkohlreis

Kerstins Keto, Schmorgurken im Rieslingsud mit Hackfleisch und Blumenkohlreis

Es wird Zeit, dass es endlich wieder Sommer in Hamburg wird. 13 Grad und Dauerfeuchtigkeit ist nicht wirklich lustig. Vorallem schlägt das aufs Gemüt und bei dem Versuch wenigstens ein wenig sommerlich unterwegs zu sein, habe ich mir gleich einen Fips (Erkältung :-) eingefangen. Jetzt habe ich mich aber ein wenig aufgerafft und eine leckere Schmorgurkenpfanne für mein Wohlbefinden gezaubert. Das reicht jetzt auch für 2 Tage. Morgen ist also kochtechnisch frei :-)

Schmorgurken sind ein unglaublich leckeres Gemüse. Sie lassen sich einfach und schnell in vielen Varianten zubereiten und kommen mit 0 g Kohlenhydraten auf den Tisch. Also, wenn man sich da nicht satt essen kann :-)

Sie müssen einfach nur geschält und entkernt werden. Ich schneide sie nie in zu dicke Stücke. Dann garen sie schneller durch. Übrigens lassen sie sich auch einfach in Wasser oder in Gemüsebrühe wunderbar garziehen.

 

Mit feinen Dillspitzen statt mit Petersilie und mit einem Schuss Sahne statt Schmand oder auch mal nur reichlich Pfeffer und Salz dazu...

Schmorgurken im Rieslingsud mit Hack und Blumenkohlreis

ca. 6 - 8 Portionen mit Blumenkohlreis


1 Zwiebel

2 - 3 EL Ghee

500 g Rinderhackfleisch

1600 g Schmorgurken

300 ml Riesling, trocken

200 g Schmand

etwas glatte Petersilie

Pfeffer und Salz

etwas Erythrit

pro Portion ca. 250 g Blumenkohlreis (gibt es fix und fertig in der Kühltheke)

 

Blumenkohlreis selber machen. Hier der Link ...



Schmorgurken schälen, halbieren, mit einem Löffel entkernen und in ca. 0,5 - 1 cm breite Stücke schneiden.

Zwiebel häuten und fein würfeln.

Ghee in einer Pfanne erwärmen und die Zwiebelwürfel darin leicht glasig anbraten.

Hackfleisch in die Pfanne bröseln, gar braten und gut mit Pfeffer und Salz würzen.

Hackfleisch aus der Pfanne nehmen.

Erneut noch etwas Ghee in der Pfanne erwärmen.

Schmorgurken in die Pfanne geben und ca. 5 - 6 Minuten anbraten.

Mit Weißwein ablöschen, aufkochen lassen und Schmorgurken gar köcheln lassen.

Hackfleisch dazu geben, Schmand einrühren und mit Pfeffer und Salz, ggf. mit etwas Erythrit, nach würzen.

Petersilie grob hacken und über die Schmorpfanne streuen.

Alles auf niedriger Temperatur weiter zusammen durchziehen lassen.

Gefrorenen oder angetauten oder frisch zubereiteten Blumenkohlreis mit etwas Ghee in eine weitere Pfanne geben.

Blumenkohlreis etwas salzen und in ein paar Minuten scharf anbraten.

Ich mag es sehr gerne, wenn er leicht braun wird.

Jetzt alles zusammen anrichten.


TIPP: Ich bin eine faule Socke seitdem ich in der Kühltheke fertigen Blumenkohlreis entdeckt habe. Ein paar Beutel - nebst Brokkolireis - habe ich jetzt immer in meiner Kühltruhe liegen. Das erspart eine Menge Sauerei in der Küche :-)


Kerstins Keto, Blumenkohl Tabbouleh

Das ist der Hammer! Blumenkohl Tabbouleh mit Granatapfelkernen.

Das Rezept findes Du hier...

Kerstins Keto, Blumenkohlauflauf aus der Ketoküche

Blumenkohl mal anders. Ein feiner Auflauf abgeschmeckt mit Vodka.

Das Rezept findes Du hier...


Ihr habt Fragen? Es schmeckt euch super? Alles in Butter?

Schreibt mir gerne eine persönliche Nachricht an post@kerstins-keto.de oder hinterlasst mir hier unten ein Kommentar. Viel Spaß beim genußvollem Keto- Kochen & Backen! Eure Kerstin