Saftiges Schokoküchlein mit Pfefferkuchengewürz und Orangenabrieb

Kerstins Keto, Saftige Schokoküchlein mit Pfefferkuchengewürz und Orangenabrieb

Und da ist er - der 1. Advent. Ganz gemütlich drehe ich jetzt mit meiner besseren Hälfte eine Runde an der Elbe, dann geht es den Waseberg flott hinauf und bevor es gemütlich wieder nach Hause geht, um einen herrlichen Pott Kaffee und ein Schokoküchlein zu genießen, drehen wir noch eine kleine Runde durch den Ort und schauen uns die Pfahlewer an, die dieses Jahr wieder überall leuchten.

Die feinen Schokoküchlein habe ich gestern schon gebacken. Über Nacht standen sie im Kühlschrank gestellt - leicht gekühlt schmeckt mir der herbe, schokoladige Geschmack am besten. Und abgesehen davon habe ich heute auch nicht das Chaos in der Küche :-) sondern kann den Tag in vollen Zügen entspannt genießen.

Das duftet herrlich. Orangenabrieb mit Pfefferkuchengewürz liegt in der Luft. Zu besonderen Anlässen backe ich auch mal mit Schokolade. Hier habe ich mir eine herausgesucht, die ohne Zuckerzusatz auskommt. Stattdessen ist sie ist mit Erythrit und Stevia gesüßt und hat 7,1 g KH auf 100 g. Früher habe ich oft mit einer 100% Schokolade experimentiert (5 g KH) aus einer kleinen Confiserie. Aber tatsächlich ist es mir zu herb gewesen.

saftiges SchokoKüchlein mit Pfefferkuchengewürz und Orangenabrieb

10 - 12 Stück, ø 5,5 cm Hebeförmchen


ca. 190 g Mandelbutter Rezept findest Du hier...

35 g Back-Kakao, ungesüßt

2 Eier (L)

Fruchtfleisch 1 Avocado, ca. 120 g

75 g Erythrit

6 g Backpulver, Low Carb

1/2 TL Pfefferkuchengewürz (Orangenschalen, Anis, Koriander, Piment, Sternanis, Muskatnuss, Nelken), ungesüßt

1 Prise Salz

4 Tropfen Vanillearoma, ungesüßt

ca. 1 EL Orangenabrieb, frisch

ca. 50 g dunkle Schokolade, zuckerfrei

1 TL Mandel-Vanille Gewürzöl

10 - 12 Granatapfelkerne

ein paar Orangenschalenzesten



  1. Mandelbutter mit Back-Kakao, Eier, Avocado, Erythrit, Backpulver, Pfefferkuchengewürz, Salz, Vanille und Orangenabrieb in einer Schüssel zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Backofen auf 180 °C, Ober- und Unterhitze, vorheizen.
  3. Backförmchen ausfetten (ich benutze ein Backtrennspray ohne Palmöl dafür).
  4. Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und etwas glattstreichen. Das geht am besten mit einem leicht gefetteten Teelöffel.
  5. Förmchen auf der mittleren Backschiene in den Ofen schieben und die Küchlein für ca. 25 - 30 Minuten backen lassen.
  6. Nach der Backzeit die Küchlein auskühlen lassen und anschließend aus den Formen heben (am besten geht das in kleinen Silikonformen oder, wie hier, kleine Hebeförmchen).
  7. Dunkle Schokolade (ein Stück beiseite legen) mit dem Mandel-Vanille Öl ganz langsam bei sehr milder Temperatur schmelzen.
  8. Die übrige Schokolade grob raspeln.
  9. Orangenschalenzesten und Granatapfelkerne parat legen.
  10. Küchlein mit dunkler Schokolade dekorieren, Zesten daraf verteilen und mit je einem Granatapfelkern dekorieren.
  11. Zum Abschluß etwas Schokoladenraspeln über den Küchlein verteilen.
  12. Ich stelle sie anschließend für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank und hole sie erst kurz vor dem Genuß wieder raus. Der herbe Schokoladen-Orangengeschmack ist für mich dann genau richtig.

TIPP: Diese Törtchen Sünde schmeckt natürlich nicht nur zur Weihnachtszeit gut. Einfach das Pfefferkuchengewürz weglassen, statt dessen nur etwas gemahlenen Kardamon mit in den Teig geben und schon schmeckt das Törtchen ganzjährig :-)


Kerstins Keto, Schokoküchlein, glutenfrei
Kerstins Keto, Schokoküchlein mit Orangenabrieb, glutenfrei

Einfach ein Küchlein in ein Weckglas stellen und fertig ist ein kleines Adventsgeschenk :-) so habe ich meinen Eltern gestern schon ein Küchlein für den Adventskaffee vorbei gebracht.

Das Glas direkt in den Kühlschrank stellen und kurz vor dem Verzehr herausholen. Eventuell noch mal mit frisch geschmolzener Schokolade neu dekorieren und der Genuß ist fertig!


Kerstins Keto, Mandelbutter, selbstgemacht

Mit Mandelbutter lässt es sich hervorragend backen. Man kann sie natürlich auch fertig kaufen, doch aus 200 g Mandeln habe ich sehr schnell meine Mandelbutter selbst gemacht.

Das Rezept findest Du hier...

Kerstins Keto, Choco Brownie Pralinés

Kleine feine Choco Brownie Pralinés. ICH liebe diese köstlichen Würfel!

Das Rezept findest Du hier...




Ihr habt Fragen? Es schmeckt euch super? Alles in Butter?

Schreibt mir gerne eine persönliche Nachricht an post@kerstins-keto.de oder hinterlasst mir hier unten ein Kommentar. Viel Spaß beim genußvollem Keto- Kochen & Backen! Eure Kerstin

Kommentar schreiben

Kommentare: 0