Crêpes mit Zimt

Einmal Soulfood, bitte!

Manchmal brauche ich das. Heute ist so ein Tag. Und dann muss es schnell gehen. Die Crêpes sind hervorragend dazu geeignet. Schnell gemacht, mit etwas Zimt im Teig. Frischkäse mit etwas püriertem Fruchtmus aus Himbeeren und Erdbeeren darauf streichen, zusammen rollen und genießen. Das streichelt sofort meine Seele.

 

Sie sind flink gemacht und mit ein wenig Zimt im Teig, heben sie meine Stimmung unglaublich schnell. Das Rezept reicht für 4 schöne Crêpes. Zum Nachmittagstee mit meinem Liebsten gerade richtig.

Crêpes mit Zimt

4 Crêpes


60 g Frischkäse

2 Eier (L)

25 g Mandelmus, braun

1 EL Mandelmehl, nicht entölt, gehäuft

 

etwas Ghee zum ausbacken

1/2 TL Zimt

1 EL Erythritol



  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und verrühren bis eine leicht schaumige und homogene Masse entsteht.
  2. Ghee in einer kleinen Pfanne erwärmen.
  3. 1 Saucenlöffel Teig in die Pfanne geben.
  4. Bei mittlere Hitze für 2 Minuten ausbacken. Drehen. Nochmals 1 Minute ausbacken.
  5. Fertig

MEIN TIPP: Am liebsten bestreiche ich mir den Crêpes dünn mit Frischkäse und mit ein wenig selbst pürierten Fruchtmus aus Erdbeeren oder Himbeeren. Lecker dazu ist aber auch die Schokocreme :-)

 

Mit einem Crêpes-Eisen kannst Du bestimmt mehr als 4 aus dem Teig bekommen. Ich habe keins und brate sie möglichst dünn in einer normalen Pfanne aus.


Kerstins Keto, Schokoaufstrich zuckerfrei

Schoko zu Crêpes geht eigentlich immer :-)

 

Das Rezept findest Du hier...

Kerstins Keto, Schokoeis zuckerfrei

Mal ein softes Schokoeis auf einem Crêpes verteilen... Das ist eine super leckere Variante.

 

Das Eisrezept findest Du hier...



Ihr habt Fragen? Es schmeckt euch super? Alles in Butter?

Schreibt mir gerne eine persönliche Nachricht an post@kerstins-keto.de oder hinterlasst mir hier unten ein Kommentar. Viel Spaß beim genußvollem Keto- Kochen & Backen! Eure Kerstin