Mediterraner Lachs aus dem Ofen mit Tomaten, Oliven und viiiel frischem Basilikum

Mein mediterraner Lachstopf lässt mir die Sonne im Herzen strahlen. Die Süße der Tomaten, die Oliven und die leichte Knoblauchnote im Gemüse-Fischsud sind für mich einfach unschlagbar. Gerne überrasche ich damit auch meine Gäste. Dann reiche ich zusätzlich etwas Walnussbaguette dazu.

Heute habe ich es aber nur für meine bessere Hälfte und mich geschnippelt und gekocht. Das hat so gut gerochen ... ! Und wir konnten es nicht erwarten uns endlich vor den bunten und gut gefüllten Teller zu setzen. Eigentlich ist das Rezept für 4 Personen gedacht, aber wir haben es genüsslich mal eben kompromisslos alleine weggeputzt. Das war sooooooo gut!

Mediterraner Lachs aus dem Ofen mit Tomaten & Oliven

für 4 Fischesser


4 Lachsfilets á 200 - 250 g

750 g Tomaten

1 Bund Basilikum

150 g schwarze Oliven

1 - 2 Bund Lauchzwiebeln

1 - 2 EL mittelgroße Kapern oder 1 Glas Kapernäpfel

2 Knoblauchzehen

Olivenöl

frischer, bunter Pfeffer

grobes Meersalz

 

 

 

unbedingt eine große Auflaufform mit Deckel benutzen



  1. Backofen auf 200 °C 'Ober- und Unterhitze' vorheizen.
  2. Etwas Olivenöl in die Auflaufform geben. Lachs darauf setzen und gut pfeffern und salzen.
  3. Tomaten waschen und würfeln.
  4. Oliven und Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.
  5. Knoblauchzehen halbieren und leicht andrücken.
  6. Basilikum grob hacken.
  7. Kapern über den Lachs streuen.
  8. Knoblauchzehen dazu geben.
  9. Tomaten, Lauchzwiebeln, Oliven und Basilikum auf den Lachs schichten.
  10. Etwas Olivenöl darüber gießen und noch mal großzügig pfeffern und salzen.
  11. Deckel auf die Form setzen.
  12. In den Backofen auf die 2. Schiene von unten für 40 Minuten garen lassen.
  13. Alles zusammen auf einem Teller anrichten.

MEIN TIPP: Das Gemüse lässt sich wunderbar variieren. Etwas weniger Tomaten, mehr Lauchzwiebeln und ein Bund klein geschnittener grüner Spargel über dem Lachs mit Oliven und Kapernäpfeln schmecken ebenfalls wunderbar :-) Einfach mal ausprobieren!


Ein Gaumenschmaus ist das frische Walnussbaguette zum mediterranen Lachs. Der Thymian im Brot schmeckt prima dazu.

 

Das Rezept findest Du hier ...




Ihr habt Fragen? Es schmeckt euch super? Alles in Butter?

Schreibt mir gerne eine persönliche Nachricht an post@kerstins-keto.de oder hinterlasst mir hier unten ein Kommentar. Viel Spaß beim genußvollem Keto- Kochen & Backen! Eure Kerstin