Grünkohleintopf mit Cayennepfeffer und Kreuzkümmel

Kerstins Keto, Grünkohleintopf mit Cayenne Pfeffer, Kreuzkümmel und Steckrübe

Das muss in meinen Genen verankert sein. Alle in meiner Familie essen unheimlich gerne Grünkohl. Für dieses köstliche Wintergemüse würde ich so manches einfach Links liegen lassen. Jetzt noch mal einen großen Topf voll kochen und ein paar Portionen einfrieren.

 

I LOVE IT!

 

Mein Mann ist da nicht so ein bekennender Grünkohlfan :-) Einmal im Winter, isst er eine kleine Portion mit und dann kann ich ihn damit jagen. Es gibt allerdings eine Ausnahme und das ist mein Grünkohleintopf mit Chorizo und Garnelen...

Grünkohl ist ein wahres Königsgemüse. Er steckt voller Vitamin C und gegart hat er gerade mal ca. 2,5 g KH auf 100 g gerechnet. Wer kann da noch zögern? Ich jedenfalls nicht :-)

Grünkohleintopf mit Cayenne und Kreuzkümmel

4 - 6 Personen


1200 g Grünkohl, grob gehackt, TK

3 Mettenden, ca. 220 g

3 Zwiebeln, ca. 130 g

500 g Steckrübe

1 EL Ghee

2,5 L Gemüsebrühe

1 TL Cayennepfeffer

1/2 TL Kreuzkümmel

1 EL Senf, mittelscharf

Salz zum Abschmecken



  1. Mettenden in dünne Scheiben aufschneiden.
  2. Zwiebeln häuten und in nicht so große Würfel schneiden.
  3. Steckrübe schälen, halbieren, vierteln, in 1/2 cm breite Scheiben schneiden und fein würfeln.
  4. Ghee in einem großen Topf erwärmen.
  5. Mettenden dazu geben und leicht bräunen.
  6. Zwiebeln dazu geben und etwas glasig anbraten.
  7. Steckrübenwürfel hinzufügen und nochmals alles unterrühren, ein paar Minuten bei mittlerer Hitze braten lassen.
  8. Gefrorenen oder aufgetauten Grünkohl dazu geben und den Topf mit Gemüsebrühe aufgießen.
  9. Alles zusammen aufkochen und für 60 Min. weiter leicht köcheln lassen.
  10. Cayennepfeffer, Kreuzkümmel und Senf dazu geben.
  11. Weitere 30 Min. köcheln lassen. Achtung! Nicht anbrennen lassen!
  12. Grünkohleintopf mit Salz abschmecken.
  13. Schmeckt sofort ABER noch besser am nächsten Tag :-)

TIPP. Wenn mir beim Abschmecken die Steckrübe zu herb und bitter rüberkommt, nehme ich 1 EL Erythritol zum Unterrühren im Grünkohleintopf.


Kerstins Keto, Grünkohl mit Steckrübe, Ketoeintopf
Kerstins Keto, Grünkohleintopf mit Steckrübe und Kohlwürstchen

Manchmal benötige ich mehr Fleisch im Grünkohl. Dann lasse ich einfach die letzten 30 Minuten Krakauer- oder Kohl Würstchen mit ziehen oder die letzten 15 - 20 Minuten lege ich ein paar schöne Kasseler Scheiben mit rein. Das gibt dem Grünkohl übrigens einen guten Kick im Geschmack.



Ihr habt Fragen? Es schmeckt euch super? Alles in Butter?

Schreibt mir gerne eine persönliche Nachricht an post@kerstins-keto.de oder hinterlasst mir hier unten ein Kommentar. Viel Spaß beim genußvollem Keto- Kochen & Backen! Eure Kerstin