Artikel mit dem Tag "Champignons"



Das ist für mich ein Essen voller Liebe ♡ Ich liebe schon alleine die Zubereitung. Das Gemüse ist so farbenfroh, beim Schnippeln kommt bei mir direkt gute Laune auf. Final bestreue ich noch mein Ratatouille Teller mit frisch geriebenen Parmesan und gezupften Basilikum. Das riecht auch noch so gut ... ♡
Viele von uns sind jetzt in der gleichen Situation. Mittagspausen finden jetzt in den heimischen Vierwänden statt. Viel Zeit zum Kochen bleibt da nicht - aber satt und glücklich möchte ich schon sein :-) mit den gebratenen Champignons in einer weißen Mandelmus Sauce und leckeren Zucchini Nudeln, habe ich heute alles erreicht. UND die Zubereitung hat noch nicht einmal 25 Minuten gedauert!

Yummi! Das tut mir gerade richtig gut! Heute war ausserplanmäßig meine Sporteinheit dran und ich habe gut meine Koordination und Bewegung trainiert. Nach so einer Trainingsherausforderung brauche ich etwas köstliches und auch wärmendes auf meinen Teller. Da kommt mir das grüne Gemüse mit den gebratenen Champignons gerade recht. Habt ihr das Rezept schon mal ausprobiert? Ich liebe es... immer und immer wieder!
Puh, meine Lieben. Nach einem sprichwörtlich bewegenden Tag (ich habe wieder mit Sport angefangen, man wird ja nicht jünger :-), brauche ich einen energiereichen Teller :-) schön lecker mit gebratenen Champignons, feingeschnittener Fenchel, Walnüssen, Schafskäse und ein bisschen Pesto. Ich sitze vor meinem Teller und das tut so verdammt gut!

Das ist für mich ein Essen voller Liebe ♡ Ich liebe schon alleine die Zubereitung. Das Gemüse ist so farbenfroh, beim Schnippeln kommt bei mir direkt gute Laune auf. Final bestreue ich noch mein Ratatouille Teller mit frisch geriebenen Parmesan und gezupften Basilikum. Das riecht auch noch so gut ... ♡
Der erste Spargel ist da! Ich liebe diese Zeit. Die weissen Stangen passen super in die Keto Küche. Zum Auftakt gibt es einen leckeren Salat mit lauwarmen Spargel, Sprossenbrokkoli, gebratenenem Speck in einer Avocado Vinaigrette.

Sehr ungewöhnlich - hmm - ich habe schon wieder Lust auf Eier. Normalerweise bin ich da doch immer ein wenig vorsichtig, weil ich sehr schnell Eiersatt werde und dann wochenlang einen Bogen um den Eierkarton mache... was durchaus schwierig bei der ketogenen Ernährung ist ...
Wenn ich nicht gerade die Zeit für die Zubereitung total verpeile, kann man die Quiche auch vor 23 Uhr fertig haben. Man darf sich zwischendurch nur nicht fest quatschen :-)

Eine wohltuende Champignonpfanne, gewürzt mit Kreuzkümmel und Kurkuma. Bratpaprika und gebratene Romana Salatherzen sind hier auch drin. Nur keine Scheu!
Rösti sind fertig! OMG! Hierfür haben wir wirklich sehr lange experimentiert. ABER das Resultat kann sich sehen und schmecken lassen :-)