Fluffig-Softe Brötchen * ohne Nussmehle

Kerstins Keto, fluffig-softe Keto Brötchen, Low-Carb und glutenfrei, nussfrei

Wer von euch wie ich die soften Sandwichbrötchen liebt, aber gerne mal auf den Kokosmehlgeschmack verzichten möchte, sollte diese Brötchen ausprobieren. Sie werden aus Bambus- und Haferfasern gebacken. Ich verwende zwar noch ein Walnussöl aber das kann man gestrost durch jedes andere Öl ersetzen.

 

Die Brötchen sind ein echter Allrounder. Sie schmecken zur Schokocreme genauso gut wie zu Lachs und Avocado. Ich habe aber auch schon köstliche Burgerbuns daraus gebacken. Yummie!

Der Teig macht überhaupt gar keine Arbeit. Alle Zutaten kommen einfach in die Schüssel und werden dann gut und flott verknetet.

Fluffig-Softe Brötchen * ohne Nussmehle

6 Stück


200 ml Mandelmilch, ungesüßt

1 Ei (L)

40 ml Öl (z.B. Traubenkernöl, Walnussöl, ...)

200 g Schmand

60 g Bambusfasern, sehr fein

30 g Haferfasern

40 g Flohsamenschalen, sehr fein gemahlen

1 TL Salz

1 TL Backpulver, Low-Carb

1 TL Xanthan

20 g Whey, neutral



  1. Backofen auf 195°C, Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben. Ich benutze eine Rührmaschine, deshalb gebe ich erst alle flüssigen und erst danach alle festen Zutaten in die Schüssel, damit sich alles besser vermengt.
  3. Teig ca. 1 Minuten verkneten, so dass alle Zutaten homogen vermischt sind.
  4. Teig in 6 gleiche Teile aufteilen und in die gewünschte Form bringen.
  5. Etwas Bambusfasern auf einer Fläche verteilen und den Teigling kurz darin wälzen.
  6. Anschließend auf ein Backblech oder - Rost, das mit Backpapier ausgelegt ist oder einer Backmatte die Teiglinge legen.
  7. Auf der mittleren Einschiebeleiste für ca. 55 Minuten backen lassen.
  8. Danach, wie immer :-), vor dem Anschneiden alles gut auskühlen lassen.

TIPP: Die Brötchen sind einfach super genial, sehr soft und schön fluffig. Mit Kräutersalzen oder Samen kann man ihnen verschiedene Geschmacksrichtungen verleihen. Einfach mal ausprobieren.


Kerstins Keto, Leinsamenbrötchen, glutenfrei

Zum herzhaften Abendbrot schmecken mir die Leinsamenbrötchen sehr gut.

Das Rezept findest Du hier...

Kerstins Keto, Ketobrot aus dem Airfryer

Manchel muss es einfach eine gute Scheibe Brot sein.

Das Rezept findest Du hier...



Ihr habt Fragen? Es schmeckt euch super? Alles in Butter?

Schreibt mir gerne eine persönliche Nachricht an post@kerstins-keto.de oder hinterlasst mir hier unten ein Kommentar. Viel Spaß beim genußvollem Keto- Kochen & Backen! Eure Kerstin

Kommentar schreiben

Kommentare: 0