Pflücksalat mit saftig gebratener Hühnerbrust

Kerstins Keto, Pflücksalat mit saftiger Hühnerbrust

Eine große Portion Sonne zum Abendessen :-) Das passt zum fantastischen Wetter gerade hier in Hamburg. Abends wird es zwar schon recht frisch, aber der schmackhafte Teller hält die sonnige Stimmung noch ein wenig länger fest. Mir geht es jedenfalls so :-)

 

Der Salat ist im Augenblick mein Liebling. Egal ob es dazu einfach nur ein Ketobrot mit Pesto gibt oder wir eine Hühnerbrust braten oder ein paar Lammkoteletts grillen. Er passt einfach immer und schmeckt einfach nur himmlisch.

Kerstins Keto, saftig gebratene Hühnchenbrust

Pflücksalat mit saftig gebratener Hühnchenbrust

2 Portionen


2 frische Hühnerbrüste

200 - 250 g Plücksalat (alternativ: Babyspinat mit Rucola mischen)

150 g Mozzarrella

4 - 5 kleine Tomaten

 

Thymian, gerebelt

Pfeffer & Salz

Traubenkernöl

Olivenöl, fruchig-mild

Balsamico, herb, ca. 8 g KH oder weniger



  1. Plücksalat waschen, trocknen und auf einem großen Servierteller verteilen.
  2. Etwas Traubenkernöl in einer Pfanne erwärmen und die Hühnerbrüste darein legen.
  3. Für ca. 10 Minuten auf dieser Seite bei mittlerer Hitze braten lassen.
  4. Die Oberseite etwas mit frischem Pfeffer aus der Mühle pfeffern und leicht salzen.
  5. Nach 10 Minuten das Fleisch wenden, wieder pfeffern und salzen und mit etwas Thymian bestreuen.
  6. Alles für weitere 10 Minuten braten lassen.
  7. Tomaten waschen, trocken reiben und in feine Spalten aufschneiden.
  8. Mozzarella abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.
  9. Tomaten auf dem Salat verteilen.
  10. Salat gut Pfeffern und Salzen.
  11. Großzügig Olivenöl auf dem Salat verteilen und mit Balsamico beträufeln.
  12. Zum Abschluss die Mozzarella Stücke auf dem Salat verteilen.
  13. Jetzt müsste die Hühnchenbrust auch fast fertig sein. Pfanne vom Herd nehmen und beiseite stellen, die Hühnchenbrüste noch ca. 2 Minuten darin ruhen lassen (je nachdem wie dick sie sind).
  14. Anschließend die Hühnerbrüste aufschneiden und auf dem Salat verteilen.
  15. Bon appetit!

Kerstins Keto, Lammkoteletts

Nicht nur Hühnerbrust schmeckt gut zum Salat. Auch gegrillte Lammkarree sind himmlich dazu.

Kerstins Keto, Lammkoteletts

Dazu einfach den Salat wie oben beschrieben zubereiten. Lammkarree auf dem Grill von beiden Seiten cross grillen. Backofen auf 140 °C vorheizen und das Karree auf der mittleren Stufe medium ziehen lassen.

Kerntemperatur 60 - 62 °C.



Ihr habt Fragen? Es schmeckt euch super? Alles in Butter?

Schreibt mir gerne eine persönliche Nachricht an post@kerstins-keto.de oder hinterlasst mir hier unten ein Kommentar. Viel Spaß beim genußvollem Keto- Kochen & Backen! Eure Kerstin