Aioli

Kerstins Keto, Aioli

Eine gute Aioli braucht gut und gerne 15 - 20 Minuten in der Zubereitung. Sie braucht viel Zeit und Geduld. Je mehr desto besser :-)

Das Eigelb sollte, wie bei jeder Mayonnaise, zimmerwarm sein. Sowie auch das Olivenöl und der Knoblauch.

 

Die Aioli Zubereitung überlasse ich mal wieder gerne meinem Mann. Er hat hier das richtige Gefühl für die Zubereitung und die Ruhe und die Geduld :-)

Aioli

1 Schälchen voll


1 Eigelb (L), zimmerwarm

1 - 2 Knoblauchzehen

ca. 110 - 130 ml mildes Olivenöl

etwas Salz

 

 

 

Kerstins Keto, Topinambur Tortilla

Aioli passt wunderbar zu einer Tortilla. Egal ob mit Persilienwurzeln, Pastinaken oder in meiner Lieblingsvariante, mit Topinambur, zubereitet.

 

Das Rezept findest Du hier...



  1. Eigelb in ein Rühschälchen geben.
  2. Knoblauch abziehen, die Zehen halbieren und den mittleren Strunk mit einem Messer entfernen.
  3. Knoblauchzehen durch eine Knoblauchpresse drücken und zum Eigelb geben.
  4. Beides sehr langsam einmal mit einem Handmixer verrühren.
  5. Erst dann die Geschwindigkeit leicht erhöhen und ein kleinwenig Olivenöl einträufeln.
  6. Dabei immer weiter rühren.
  7. In vielen kleinen Schritten das Olivenöl weiter einrühren und sich jedesmal Zeit zum Verrühren geben.
  8. Immer gut darauf achten, das die Masse homogen bleibt und man nicht die Sättigungsgrenze übersteigt, denn dann verbindet sich das Öl nicht mehr mit der Eimasse.
  9. Zum Abschluss hat man eine feste Aioli, die nur noch ein wenig gesalzen werden muss.
  10. Dann geht sie zum Durchziehen ab in den Kühlschrank.

TIPP: Der Knoblauch hat aktiven Einfluß auf die Menge vom Olivenöl. Je ätherischer die Knoblauchzehen sind, desto mehr Olivenöl kann man einrühren. Wengier intensiver Knoblauch verträgt nicht so viel Olivenöl und die Aioli gerinnt früher. Deshalb in vielen kleinen Schritten das Olivenöl zu geben. Nur so hat man einen guten Einblick, wieviel Öl die Aioli tatsächlich verträgt.


Kerstins Keto, Topinambur Gratin mit Bergkäse und Thymian

Wer so gerne Topinambur isst, wie ich, sollte unbedingt mal das Gratin ausprobieren.

 

Das Rezept findest Du hier...

Kerstins Keto, Topinambursuppe mit Stremellachs

Topinambursuppe mit Stremellachs. Richtig köstlich.

 

Das Rezept findest Du hier...



Ihr habt Fragen? Es schmeckt euch super? Alles in Butter?

Schreibt mir gerne eine persönliche Nachricht an post@kerstins-keto.de oder hinterlasst mir hier unten ein Kommentar. Viel Spaß beim genußvollem Keto- Kochen & Backen! Eure Kerstin