Kümmel-Anis Stangen mit groben Meersalz

Kerstins Keto, Kümmel-Anis Stangen mit groben Meersalz aus Bambusfasermehl gebacken, glutenfrei

Herzhafte Kümmel-Anis Stangen mit grobem Meersalz passen wunderbar zu einer deftigen Brotzeit. Ich kombiniere dazu gerne Handkäs mit Musik, Obatzda, Radieschen Salat und aufgeschnittenen Rettich. Obatzda habe ich als Nordlicht zu schätzen gelernt, als mein Mann eine längere Zeit in Stuttgart beruflich unterwegs war. Ich muss allerdings zu geben, dass ich dort auch den weltbesten Obatzda gegessen habe. Trotz meiner Mühen und Anstrengungen kommt da selbst meine eigene Variante nicht dran. Chapeau liebes Ländle und Grüße aus dem Norden!

Der Teig darf nicht überknetet werden. Daher ist es wichtig, flott zu arbeiten und beim Vermengen und Formen nicht die Luft rauszudrücken. Ansonsten gehen sie im Backofen nicht so fluffig auf. Dem Geschmack tut das aber keinen Abbruch.

Kümmel-Anis Stangen

6 Stück


100 g Bambusfaser Mehl, sehr fein

30 g Mandelmehl, nicht entölt

35 g Flohsamen, fein gemahlen

10 g Backpulver, low carb

5 g Xanthan *

280 ml Wasser, handwarm

2 TL Salz

1 Msp. Ascorbinsäure *

3 Eier (L)

1 TL Anis

2 TL Kümmel

 

zum Bestreuen

1 kleines Ei

etwas Kümmel

etwas grobes Meersalz



  1. Backofen, Umluft, auf 175 °C vorheizen.
  2. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, dabei sollte das Wasser handwarm (nicht kalt oder etwa heiß) sein.
  3. Mit einem Handmixer kurz zu einem Teig verarbeiten.
  4. Nocheinmal mit den Händen "leicht" durchkneten (nicht zusammen kneten!).
  5. Das kleine Ei gut verwquirlen.
  6. Zügig 6 kleine Brotstangen aus dem Teig formen ohne den Teig fest zusammen zu kneten (Hände ggf. mit Bambusfaser bestäuben).
  7. Die Brotstangen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  8. Leicht schräg einschneiden und mit dem verquirlten Ei bestreichen.
  9. Kümmel und Meersalz darüber streuen.
  10. 55 - 60 Minuten im Backofen auf der mittleren Schiene backen lassen.
  11. Nach der Backzeit herausnehmen und am besten auf einem Rost gut auskühlen lassen.
  12. Frisch schmecken sie mir am besten!

TIPP: Mir schmecken die herzhaften Brot Stangen sehr gut zu Käse. Alternativ gebe ich dem Ganzen auch gerne mal mit getrockneten Tomaten oder aromatischen Oliven eine andere Note. Sehr lecker :-)

 

* Xanthan ist ein äußerst zuverlässiges Bindemittel beim glutenfreien Backen. Es verleiht den glutenfreien Backwaren wie Kuchen, Brot & Gebäck mehr Stabilität & Volumen. Alternativ kann man Agar Agar einsetzen. Ähnlich wie Xanthan soll es sich gut als Bindemittel eignen. Damit habe ich allerdings noch keine Erfahrungswerte gesammelt.

 

* Ascorbinsäure soll die Teigeigenschaft bei der Verwendung von Bambusfasermehl verbessern. Ich habe es ausprobiert und finde meine Ergebnisse gut.



Ihr habt Fragen? Es schmeckt euch super? Alles in Butter?

Schreibt mir gerne eine persönliche Nachricht an post@kerstins-keto.de oder hinterlasst mir hier unten ein Kommentar. Viel Spaß beim genußvollem Keto- Kochen & Backen! Eure Kerstin